Bröckel und die Nus

BROECKEL UND DIE NUs

Urbane Mauerflecken als Projektionsfläche.
Kindertheaterstück ab 4 Jahren. Regiearbeit.  


Bröckel ist ein Mauerfleck und lebt auf einem alten Haus. Er lebt? Ja, wie alle Mauerflecken ist er ein Wesen mit Gefühlen, aber davon haben die Menschen keine Ahnung. Als Bröckel erfährt, dass er für immer und ewig verschwinden soll, bittet er Tobias um Hilfe und weiht ihn in sein Geheimnis ein. Gemeinsam mit all den anderen Mauerflecken der Stadt entwickeln sie einen gespenstischen Plan, um Bröckel zu retten.

broeckel 

Autorin: Nicola Eller
Regie: Oliver Hangl 
Musik: Stefan Foidl, Willi Landl
Mit den Stimmern von: Kristina Bangert, Mavie Hörbiger, Willi Landl, Michael Maertens, Michael Masula, Julia Schranz, Michael Smulik, Christian Strasser
Bühne und Puppen: Andrea Gergely
Figurenspiel: Silke Graf, Silvia Lenz, Werner Malli, Joanna Proksch, Evgenia Stavropoulou-Traska

 

Zeitgleich zur Premiere erscheint auch das Kinderbuch "BRÖCKEL UND DIE NUs" (4+) im Freya Verlag! 

 

Termin: 
Premiere: 12. September 2015, 16:00 Uhr
weitere Vorstellungen: bis 27. September 2015 

FIGURENTHEATER LILARUM
Göllnergasse 8, 1030 Wien