news

Walking Lectures #1: Walking Bourdieu Lecture

Termin: 15.03.2019, 17-18:30 Uhr
Startpunkt: Neubaugasse (U3), vor Café Ritter

Gemeinsam mit dem Medien- und Performancekünstler Oliver Hangl begibt sich das Publikum in den Mikrokosmos des sozialen Raums, um den „feinen Unterschieden“ des Wohnens und Lebens, wie sie Pierre Bourdieu skizziert hat, nachzuspüren. Ausgestattet mit Funkkopfhörern bewegen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Gürtel-Grenzraum zwischen „Boboville“ und „Rudolfscrime“. In der Walking Bourdieu Lecture werden gelesene Textpassagen mit Musik kombiniert und in den öffentlichen Raum geholt. Der mobile Vortrag schafft neue Perspektiven sowohl auf das Werk von Bourdieu als auch auf den städtischen Raum und bietet Platz für überraschende Auseinandersetzungen.

Anmeldung erforderlich (Tagungsbüro vor Ort) / Startpunkt: Neubaugasse (U3), Café Ritter / Dauer 1 h / findet bei jedem Wetter statt / Kopfhörerkaution: Ausweis