news

k48-Projekt 120: window words #10: Max Höfler

Termin: 09.09.-05.10.2021
Ort: k48 - Offensive für zeitgenössische Wahrnehmung

 

Literatur im Fenster. Start einer neuen Serie.

Innen an außen! Wir reagieren auf die aktuellen virusbedingten Beschränkungen mit einem neuen Projekt und laden Dichterinnen und Dichter ein, das große k48-Schaufenster für jeweils einen Monat zu beschreiben. 

 

Max Höfler

„Das hab nicht ich geschrieben. Max Höfler“ – Dieser Satz erzeugt eine paradoxe Sprachsituation, die Fragen nach der Autorschaft, Produktion und dem Weltbezug von Sprache aufwirft.

 Max Höfler, geb. 1978, Schriftsteller, langjähriger Literaturreferent des Forum Stadtpark, zuletzt: „Alternative Title: Book“ (Sampson Low, London 2020), „Traktor“ (Ritter, Klagenfurt 2019)

 

 

k48 - Offensive für zeitgenössische Wahrnehmung
Projektraum Oliver Hangl
Kirchengasse 48/Lokal 2, 1070 Wien

Unterstützt von: BMKOES-Kunst, Wien Kultur-MA7, Kultur Neubau
Powered by: Klangfarbe
Dank an: cyberlab, shu! shop, Alba Digital Druck & Kopie