news

Raphaela Edelbauer: Literazah

Termine: Sa 15.06., 14 Uhr - Ort: Schwendermarkt (bei Schlechtwetter: Buchcafe Melange, Reindorfgasse 42)
Di 18.06., 18:30 Uhr - Ort: Kutschkermarkt/bei Gertrudkirche, (bei Schlechtwetter: Mi 19.06., 18:30 Uhr)

Extremlesung mit Gewichten

Körperkult, Selbstoptimierung, Transformation. Eine Extremperformance der besonderen Art: Während die Autorin Raphaela Edelbauer (Publikumspreis Bachmannpreis 2017, Hauptpreis Rauriser Literaturtage 2017) in „Literazah“ Texte über modernen Schönheitswahn und die endlosen Labyrinthe der Motivationsvideos spricht, stemmt sie durchgehend Gewichte. Im öffentlichen Raum kann sich dabei gerne der ein oder andere anschließen, wenn die Zurschaustellung des Künstlerkörpers ihren Höhepunkt erreicht, denn es werden Gastgewichte zur Verfügung stehen. Zwei Mal, am 15.6. am Schwendermarkt, am 18.6. am Kutschkermarkt, findet die einstündige Performance statt, die in einer Mischung aus Manifest, Video und Ton in die Welt des Bodybuildings entführt. Machen wir ganz Wien zu einem Fitnesstudio!

Inszenierung: Oliver Hangl, Raphaela Edelbauer

Im Rahmen des WIR SIND WIEN.FESTIVAL 2019

Eintritt frei!