Projekt 116: window words #7: Sabine Gruber

Projekt 116: window words #7: Sabine Gruber

Literatur im Fenster. 

Innen an außen! Wir reagieren auf die aktuellen virusbedingten Beschränkungen mit einem neuen Projekt und laden Dichterinnen und Dichter ein, das große k48-Schaufenster für jeweils einen Monat zu beschreiben. 

DEUTSCHE WÖRTER ARABISCHER HERKUNFT – Berührungen zwischen dem arabisch-islamischen Kulturkreis und dem christlichen Abendland sind längst Bestandteil unseres Sprachguts.

Sabine Gruber, geb. 1963, Schriftstellerin, schreibt Gedichte, Romane, Erzählungen, Essays; „Daldossi oder Das Leben des Augenblicks“ dtv 2018; „Preis der Stadt Wien für Literatur“ 2019. 

 

Termin: 18.02.-15.03.2021

k48 – Offensive für zeitgenössische Wahrnehmung
Projektraum Oliver Hangl

Kirchengasse 48/Lokal 2, 1070 Wien 

Unterstützt von: BMKOES-Kunst, Kultur Neubau, Wien Kultur-MA7
Powered by: Klangfarbe
Dank an: cyberlab, shu!, Brillenmanufaktur

 

 Unterstützt von:

BMKOES_Logo_srgbKultur Neubau   Stadt_Wien_Kultur_pos_rgb_ab_2019