Projekt 121: window words #11: Christopher Wurmdobler

Projekt 121: window words #11: Christopher Wurmdobler

Literatur im Fenster. 

Innen an außen! Wir reagieren auf die aktuellen virusbedingten Beschränkungen mit einem neuen Projekt und laden Dichterinnen und Dichter ein, das große k48-Schaufenster für jeweils einen Monat zu beschreiben.

 

Christopher Wurmdobler

Christopher Wurmdobler schreibt einen Satz aus seinem neuen Erzählband auf die Fensterscheibe, der mit dem Begriff „Weltfremd“ kokettiert. 


Christopher Wurmdobler macht Bücher und Theater in Wien. Gerade erschienen: AUSRASTEN, Czernin Verlag 2021

k48_121_IMG_5307

Termin: 05.10.-21.10.2021

 

k48 – Offensive für zeitgenössische Wahrnehmung
Projektraum Oliver Hangl

Kirchengasse 48/Lokal 2, 1070 Wien 

Unterstützt von: BMKOES-Kunst, Kultur Neubau, Wien Kultur-MA7
Powered by: Klangfarbe
Dank an: cyberlab, Brillenmanufaktur

Unterstützt von:

BMKOES_Logo_srgbKultur Neubau   Stadt_Wien_Kultur_pos_rgb_ab_2019