Projekt 117: window words #8: Hanno Millesi

Projekt 117: window words #8: Hanno Millesi

Literatur im Fenster. 

Innen an außen! Wir reagieren auf die aktuellen virusbedingten Beschränkungen mit einem neuen Projekt und laden Dichterinnen und Dichter ein, das große k48-Schaufenster für jeweils einen Monat zu beschreiben. 

Wir verstehen euch am besten, wenn wir über uns nachdenken. Einander zu verstehen setzt voraus, dass man weiß, mit wem man es bei sich selbst zu tun hat. Über sich selbst denkt man am besten nach, indem man Sichtweisen anderer miteinbezieht.

Hanno Millesi, geb. 1966 in Wien, Schriftsteller und Collagist, zuletzt erschienen: Die vier Weltteile (2019), demnächst: Der Charme der langen Wege (2021) 

 

Termin: 16.03.-14.04.2021

k48 – Offensive für zeitgenössische Wahrnehmung
Projektraum Oliver Hangl

Kirchengasse 48/Lokal 2, 1070 Wien 

Unterstützt von: BMKOES-Kunst, Kultur Neubau, Wien Kultur-MA7
Powered by: Klangfarbe
Dank an: cyberlab, shu!, Brillenmanufaktur

 

 Unterstützt von:

BMKOES_Logo_srgbKultur Neubau   Stadt_Wien_Kultur_pos_rgb_ab_2019